C-3603

Die Entwicklung dieses Flugzeugs begann 1939 bei der Eidgenössischen Konstruktionswerkstätte (K+W) unter der Bezeichnung C-3601. So entstand die C-36 Familie. Das Flugzeug sollte zur Aufklärung und für Erdkampf eingesetzt werden.

Insgesamt wurden 142 Flugzeuge mit der Bezeichnung C-3603 gebaut. Diese Flugzeuge wurden bis 1952 im operationellen Einsatz bei den Schweizer Fliegertruppen geflogen, wobei sie auch als Zielschlepper für Flakeinheiten und zur Darstellung feindlicher Bomber genutzt wurden.

In den 60er Jahren wurden 23 übrige Flugzeuge mit Turbinen aufgerüstet und als Zielschlepper mit der Bezeichnung C-3605 bis 1987 eingesetzt.

 

 

C-3603

 

 

C-3603

Altenhrein 1998

C-547