F4U Corsair

Nach dem Erstflug im Mai 1940 flog die F4U bereits im Oktober als erstes amerikanisches Jagdflugzeug schneller als 400mph (643 km/h), angetrieben von einem 18-Zylinder Doppelsternmotor mit 2000 PS.
Ab 1943 wurde das Flugzeug hauptsächlich im Pazifikkrieg eingesetzt und galt als eines der besten Jagdflugzeuge des 2. Weltkrieges.
Insgesamt wurden 12681 Corsair gebaut.

05z2114j

 

F4U Corsair

‘Red Bull’

AIRPOWER 2005   Zeltweg/A

 

F4U-7 Corsair

Aeronavale

Dittinger Flugtage 25.08.2007

 

F4U Corsair

neuseeländische Luftwaffe

Wiener Neustadt 1976