L-39CM Albatros

Ende der 60er Jahre wurde die L-39 als Nachfolgemuster zur L-29 Delfin entwickelt. Der erste von fünf Prototypen startete am 4.11.1968 zum Erstflug, 1971 war die Flugerprobung mit 10 Vorserienflugzeugen beendet. Zwei Jahre später entschieden sich die Länder des Warschauer Paktes, die Albatros als Ersatz für die L-29 einzuführen. Insgesamt wurden nahezu 3000 L-39 gebaut.

Abgebildet ist eine L-39 der slowakischen Luftwaffe, vorgeflogen bei der Airpower 2009.

Spektakulär waren die Flugszenen von zwei L-39 beim James Bond Film ‘Der Morgen stirbt nie’.
Das zivile Jet-Team von Breitling fliegt ebenfalls
mit der L-39 Albatros.


Bildergalerie:  Airpower 2009